Umstellung SEPA-Zahlungsverkehr1

Bei grenzüberschreitenden Zahlungen und Lastschriften sind dann nur noch IBAN2 und BIC3 des Kontoinhabers zu verwenden, um einen einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr sicher und schnell zu ermöglichen. Inlandsüberweisungen können übergangsweise bis zum 31.01.2016 mit der bisherigen Kontonummer und Bankleitzahl erfolgen.

Ab dem 01.02.2014 sind Lastschrifteinzüge nur noch im europäisch einheitlichen SEPA-Lastschriftverfahren möglich. Dazu werden nationale Kontonummern und Bankleitzahlen durch europäische Merkmale (IBAN und BIC) ersetzt. Die Einzugsermächtigung wird durch das SEPA-Lastschriftmandat abgelöst. Zusammen mit der Gläubigeridentifikationsnummer und der Mandatsreferenz ermöglichen IBAN und BIC den Geldinstituten eine eindeutige Erkennung der Ermächtigung des Zahlungspflichtigen gegenüber dem Gläubiger.

Für bereits bestehende Lastschrifteinzüge aufgrund einer Einzugsermächtigung müssen keine neuen SEPA -Lastschriftmandate erteilt werden. Die bisher erteilten Einzugsermächtigungen bleiben weiterhin gültig. Kontonummer und Bankleitzahl werden automatisch auf das neue Verfahren umgestellt.

Der Wasserverband Unteres Störgebiet stellt im Laufe des Jahres 2013 auf das neue SEPA-Lastschriftverfahren um. Da die bisher erteilten Einzugsermächtigungen weiterhin gültig sind und die Kontonummern und Bankleitzahlen automatisch umgestellt werden, muss der Zahlungspflichtige nichts veranlassen. Die Gläubigeridentifikationsnummer des Wasserverbandes Unteres Störgebiet (DE22ZZZ00000081829), sowie die Mandatsreferenz ergeben sich aus dem zugesandten Bescheid und aus dem Lastschrifttext auf dem Kontoauszug.

Wichtiger Hinweis:
Für das SEPA Lastschrift Mandat benötigen wir von Ihnen eine originale Unterschrift. Das heißt, dass Unterschriften per Mail oder Fax (oder telefonisch) nicht berücksichtigt werden können.

Direkt zur Einzugsermächtigung

 

Weitere Informationen im Internet unter:
www.sepadeutschland.de
www.die-deutsche-kreditwirtschaft.de

 

Erläuterungen:
1SEPA: Single Euro Payments Area
2IBAN: International Bank Account Number / Internationale Bankkontonummer
3BIC: Business Identifier Code / Geschäftskennzeichen