Kontakt

Über den Bau von Trinkwasserleitungen

Die traditionelle Methode

Die damals eingesetzten Schieber, Formstücke und Schrauben waren nicht so gut wie heute gegen Korrosion geschüzt, so dass es speziell im Marschboden zu frühzeitigen Korrosionsschäden somit zu Rohrbrüchen geführt hat.

Die aktuelle Methode

Um die Verlegung einer Trinkwasserleitung in offener Bauweise und die damit oftmals sehr aufwendigen Arbeiten zur Wiederherstellung der Oberflächen zu umgehen, besteht im Gegensatz zu früher heute die Möglichkeit, die Leitung im horizontalen Bohrverfahren zu verlegen.